Karrieren von Frauen im Consulting: Müssen sie Super Woman sein?

Karrieren von Frauen im Consulting: Müssen sie Super Woman sein?

14. September 2022

Stimmt das über die Karrieren von Frauen im Consulting? Sie müssen nicht Super Woman sein!?

Darüber kann man sich die Köpfe heiß diskutieren.

Auch, wie die Karrierechancen von Beraterinnen nach der Pandemie wirklich sind.

Genau darüber diskutieren wir bei dem Mission Female-Event am 29. September.

Unsere Moderatorin wird Katharina Gerdes sein.

Seit 2017 ist sie Partnerin bei der Kanzlei BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN. Zudem engagiert sie sich im Verein „Distressed Ladies – Women in Restructuring“.

Sie ist nicht „nur“ eine erfolgreiche Expertin für Insolvenzrecht, sondern zudem sichtbar.

Auch das ist eine unserer konkreten Fragestellungen.

Was hilft Frauen im Consulting wirklich? Oder ebenso bei den Big 4 oder großen Anwaltskanzleien?

In Anbetracht des zunehmend herausfordernden War for Talents, geht es um die Attraktivität des Karriereweges in der Beratungsbranche – für alle Geschlechter.
Auf dem Panel besprechen wir auch: Wie stellen sich die Karrierechancen im Consulting aktuell dar? Und: Haben sich das Berufsbild Berater*in bzw. die Rahmenbedingungen durch die COVID19-Pandemie sowie die fortschreitenden Diversity-Bemühungen verändert?

Wie wirkmächtig für die Karriere von Frauen sind Hebel wie

Ich freue mich riesig auf den Austausch mit diesen starken Panelisten aus der Beratungsbranche:

Felix Emanuel Bärstecher, Head of HR for Central and Eastern Europe, BCG

Deborah Hüller, Partnerin Public Sector, IBM Consulting

Friederike Süllau, Wirtschaftsprüferin, Direktorin, FTI-Andersch

und natürlich den zahlreichen Gästen.

Wollen Sie an diesem Mission Female-Event teilnehmen?

Dann registrieren Sie sich hier:

Mission Female meets Consulting powered by BRL Tickets, Do, 29.09.2022 um 19:00 Uhr | Eventbrite


Autorin: Susanne Mathony

Susanne Mathony
Susanne Mathony

Die Positionierung von Marken und Menschen sind meine Leidenschaft. Seit mehr als zwei Jahrzehnten lebe ich mit strategischer Marketing- und Kommunikationsberatung, CEO-Positionierung, PR, Thought Leadership und Storytelling meine Berufung aus. Hinzugekommen ist 2014 die Social Media-Beratung mit dem Schwerpunkt Personal Branding und -Positioning von Vorständen und Teams auf LinkedIn. Meine Heimat ist Professional Services. Auf EMEA- und globaler Ebene arbeitete ich u.a. für Andersen Consulting (heute Accenture), Strategy &, Russell Reynolds Associates sowie AlixPartners. Als ausgebildete Journalistin und Politologin startete ich meine Karriere in einem Think Tank in Washington D.C..


Unsere Newsbeiträge, die Sie zum Thema interessieren könnten:

Susanne Mathony - Femal Shift Consulting
Es ist Zeit für den Female Shift im Consulting – Sechs Hebel für mehr Frauen im Cockpit
Female Consulting
Sichtbarkeit als Karrierebooster für Frauen im Consulting
positonierung für Frauen im consulting
Wer Sichtbarkeit fordert, sollte ins Rampenlicht: Ein Appell an Beraterinnen